ECHTE HOCHZEITSREPORTAGE

UND WARUM WIR SIE BRAUCHEN

Ich bin in einer Zeit gross geworden in der bei jedem Familientreffen die schweren verstaubten Fotoalben aus dem Regal geholt wurden. Menschen, Gesichter die ich nicht kannte, aber immer wieder bestaunte. Verschwommene Aufnahmen, abgeschnittene Füsse, unperfekt-perfekt auf eine ganz besondere Weise, die mich jedes Bild bewundern liess. Jedes Bild erzählte für mich eine Episode, eine kleine Geschichte aus einer Zeit die ich nicht kannte, von Menschen die sich meine Familie nannten..viele davon schon gegangen, weit weg oder ganz nah. Zeitdokumente und unsagbare Schätze waren diese Fotoalben, voll mit schrulliger Familiengeschichte, voll mit Leben das so unposiert liebevoll aufgenommen und zusammengetragen wurde …nur für mich, damit ich Geschichten hören kann, zu jedem einzelnen Bild.

Ich vermisse diese schweren, so unverwechselbar duftenden Schmöker, ich vermisse in ihnen herumzustöbern, meine Lieblingsbilder zu besuchen. Vielleicht ein Grund warum ich Hochzeitsfotograf wurde, warum Hochzeitsreportage mich immer faszinierte, und mich Leben mehr als jeder Trend inspirierte.

Und ich glaube wir brauchen sie, die ungestellte, die “in your face” natürliche und echte Hochzeitsreportage. Wir brauchen sie um uns zu erinnern, zu lächeln, um unseren Kindern von all den Charakteren zu erzählen die mit uns einen besonderen Tag, inmitten unseres Lebens feierten.

Wir leben in einer Zeit in der viele Hochzeitsfotos Abziehbildchen stilisierter Persönlichkeiten gleichen. Eine bunte Wand, ein hübsches Gebäude Individualität ersetzt, ein Brautstrauss mehr Aufmerksamkeit erregt, als dessen Besitzerin, und alles nach ein paar Posts vom Instagram-Algorithmus weggespült wird.

Auch wenn Fotoalben-Romantik, Pixeln weichen musste, sind für mich als Hochzeitsfotograf Köln all die schrullig-skurillen Helden eines in Fotoalben stöbernden Kindes immer noch ganz tief verankert.

Wir brauchen echte Hochzeitsreportage. Wir brauchen sie mit all ihren Kanten, kullernden Tränen, kleinen Geschichten. Wir brauchen sie um fühlen zu können, um zu schmunzeln, um zu erzählen.

Ein paar Aufnahmen die mich als Kind immer begleitet haben…Danke Opa.

 

 

ICH BIN

LINA. HOCHZEITSFOTOGRAF IN KÖLN, NRW UND DEUTSCHLANDWEIT.
INSPIRIERT VON LEBENDIGEN MOMENTEN, ECHTEN EMOTIONEN UND ENTSPANNTEN BRAUTPAAREN.

0179 125 55 47

Pin It on Pinterest

Share This