HOCHZEITSREPORTAGE
Meine Aufgabe als Hochzeitsfotograf Köln
Hochzeitsreportage, das heisst natürliche Momente einzufangen, ohne in das Geschehen einzugreifen, ohne Regie des Fotografen, dessen Aufgabe es ist Momente passieren zu lassen, sie nicht zu dirigieren sondern eine Ordnung in das kleine Emotionschaos Eures Hochzeitstages zu bringen.
Ein Fotograf der sich auf diese Art der natürlichen Hochzeitsfotografie spezialisiert bleibt im Hintergrund, dokumentiert, beobachtet. Er weiss, dass die Schönheit eines Menschen am besten zur Geltung kommt, wenn er am natürlichsten ist, nicht nachahmt oder posiert…das authentische Momente mehr zählen und aussagen, als es eine nachgestellte Situation je vermögen könnte.
Dabei geht es um weit mehr als unbemerkte Schnappschüsse von Sektglas haltenden Gästen zu erstellen. Es ist ein Ethos, eine Haltung und die Gewissenhaftigkeit, dass jede Situation, jeder Moment Eures Hochzeitstages wichtig ist; egal wie klein und unscheinbar.
Meine Aufgabe ist es geduldig zu sein, auf das beste Licht zu warten, Situationen Zeit zu lassen sich zu entwickeln, einen Rahmen mit vielen Interaktionen und Details zu füllen.
Ich schaue hin, höre hin, entscheide und drücke auf den Auslöser, bevor eine Geste, ein flüchtiger Moment in Sekunden vergangen ist. Anstatt Leben nachzuahmen, ist es meine Aufgabe Leben passieren zu lassen.
Hochzeitsreportage ist auch eine Entscheidung und ein Statement Eurerseits. Ihr entscheidet Euch zu dem zu stehen was Ihr seid und Eure Liebe zu feiern wie sie ist; natürlich und ungekünstelt. Den Moment und die Emotionen zu feiern wie sie kommen, ohne ihnen eine perfekte Maske aufsetzen zu wollen.
Eure Hochzeit feiert das Leben und nicht die Farbe Eurer Schuhe? Dann passen wir zusammen..vielleicht 🙂

Pin It on Pinterest

Share This