UNSERE

REISE

Sobald sich unsere Wege kreuzen, geht es für mich, als Hochzeitsfotograf Köln um mehr als nur schöne Bilder. Für einen Augenblick sind wir zusammen auf einer Reise und die soll für Euch so angenehm werden wie möglich… noch bevor ich auf den Auslöser drücke.

1. IN EINEM BOOT

Nach eifrigen Anfragen und Suchen habt Ihr mich aus einem Meer von Bildern und Fotografen gefunden und herausgefischt. Das freut mich riesig.. dass ich Euer Hochzeitsfotograf sein darf umso mehr! ( Wenn Ihr wissen wollt wie man bei der Suche nach einem passenden Fotografen vorgeht klickt einfach HIER) Ab jetzt sind wir in einem Boot, legen langsam ab und haben ein wenig Zeit uns kennenzulernen. Ob beim Kaffee, über Skype oder übers Telefon- manche Paare mögen es kurz und bündig und lernen mich erst an Ihrem Hochzeitstag kennen, manche hingegen bevorzugen ein persönliches Kennenlernen- wie Ihr mich kennenlernen wollt überlasse ich Euch. Für mich ist es wichtig Eure Wünsche zu hören, Eure Vorstellungen von Eurem Hochzeitstag. Je mehr Ihr von Euch und Euren Plänen, Vorlieben und Ideen preisgibt, desto klarer wird meine Vorstellung von Eurem Hochzeitstag und Eurer Persönlichkeit.

2. AUF OFFENEM MEER

…braucht man einen Steuermann.

Mit meinem schlauen Buchungssystem, erstelle ich Euer persönliches Kundenportal, wo sich ab jetzt alles Wichtige befindet, vom Vertrag bis zum Fragebogen. Unterschriften, Zahlungen, Ausfüllen passieren bequem Online. Euer Portal ist für Euch jeder Zeit offen und einsehbar.  Das erspart nicht nur Papiergewusel, sondern ist auch nett zur Umwelt. Und die liegt mir am Herzen. Entscheidet Ihr Euch für mich, pflanze ich mit Eurer Hilfe und PLANT MY TREE einen Baum.
Ihr werdet also zertifizierte Baumbesitzer.

Egal wie hoch und stürmisch es bei Eurer Hochzeitsplanung hergeht, ich stehe Euch immer mit offenen Ohren und Rat zur Seite. Als Hochzeitsfotograf hatte ich das Glück mit erfahrenen Hochzeitsplanern und Dienstleitern zusammenarbeiten zu dürfen und kann aus einem Pool aus Erfahrungen und Kontakten schöpfen, hier und da etwas aus dem Trick-und Nähkästchen plaudern oder einfach zuhören wenn Euch die Papeterie auf den Kopf fällt.

3. LAND IN SICHT

Doch bevor Ihr wieder Boden unter den Füssen habt, schaut kurz in Euer Portal. Einen Monat vor Eurem grossen Tag, wenn die Wogen sich glätten und die Planung zum grossen Teil abgeschlossen ist, findet Ihr unter Eurem Link einen Fragebogen. Von Adressen, Telefonnummern, Abläufen oder eventuellen Änderungen oder Euren Wünschen findet Ihr hier alle Fragen die für mich als Hochzeitsfotograf wichtig sind, um an Eurem Hochzeitstag so flüssig und schnell wie möglich arbeiten zu können.

Auch Eure Helfer können in den Planungsprozess einbezogen werden. Trauzeugen oder Organisationstalente erhalten von mir einen seperaten Fragebogen. So sitzt die Planung angegossen wie eine Rettungsweste.

4. Alle Mann von Bord

Wir sind angekommen! Euer Hochzeitstag ist endlich da. Egal ab wann ich Euch begleiten darf, Ihr könnt sichergehen, dass ich um einiges früher eintreffen werde. So kann ich mich nach schönen Ecken für Euer Brautpaarshooting umsehen, mich vorbereiten und alles was ich brauche organisieren.

Ihr habt jetzt nur eins zu tun: entspannt und geniesst Euren grossen Tag! Ich werde nicht um Euch rumschwirren und bitten dort und dahin zu gucken. Meine Hochzeitsreportage lebt von Momenten, menschlichen Interaktionen und Beobachtungen, denn ich will Eure Geschichte so natürlich, zuammenhängend und ungestellt wie möglich erzählen. Seht mich als einen Gast mit einer Kamera, und nicht als einen herumkommandierenden Hochzeitsfotografen.

5. MANNSCHAFTSFOTOS

Eure Trauzeugen, Brautjungfern oder “Durchblicker” werden von mir mit einer Liste von Gruppenfotos versorgt. Sie halten alle ungeduldigen Besatzungsmitglieder in Bann. Lasst uns den “Pflichtteil” so reibungslos wie möglich gestalten- Ich wette Ihr und Eure Gäste habt Hunger und wollt einfach nur feiern.

Ich liebe natürliche, ungezwungene Brautpaarfotos, die Eure Persönlichkeit widerspiegeln. Ob 15 Minuten, eine Stunde oder spontan bei schönsten Licht, lasst uns kurz abhauen und etwas Schönes machen.

Weitere Optionen und Pakete findet Ihr in meiner Broschüre die als PDF zu Euch kommt. Meldet Euch und erzähl mir Eure Geschichte, das Kontaktformular ist einen scroll entfernt.

6. NACH DER MEUTEREI

Ob Ihr direkt in die Flitterwochen düst, die Eindrücke Eures Hochzeitstages noch ein paar Momente geniessen könnt oder sofort in den Alltag startet, Ihr könnt sicher sein, dass Eure Hochzeitsfotos im Back up darauf warten bearbeitet zu werden.

Eure Fotos kommen in einer knackigen, passwortgeschützten Online Galerie zu Euch. Diese könnt Ihr nach Herzenslust teilen, downloaden, ausdrucken. Im Shop habt Ihr und Eure Lieben ausserdem die Möglichkeit hochwertige Prints, direkt bei einem professionellen Fotolabor zu bestellen.

Als gute Matrosen denken wir an das Meer und unsere Umwelt, und halten Transportwege möglichst kurz. Einen USB Stick der von China über Hamburg, Buxtehude, zu mir und dann zu Euch kommt, wird es bei mir nicht geben. Dafür aber gestochen scharfe und hochwertige Fine Art Prints in einer wunderschönen Verpackung, mit Liebe hergestellt von kleinen lokalen Unternehmen, die ich aus vollstem Herzen unterstütze.

 

FINE ART

ALBUM

Mit wertvollen Erinnerungen sollte man liebevoll umgehen. FOLIO ALBUMS steht für Handarbeit, Nachhaltigkeit und umwerfende Qualität.
Wer so viel Liebe in ein Produkt und Philosophie steckt, hat in unserem Boot immer einen Platz verdient. Ich entscheide mich bewusst für hochqualitative, kleinere und umso nachhaltigere Unternehmen. Auf Anfrage halten wir Eure Erinnerung in einem wunderschönen Album von Folio fest. 

PREISE & LEISTUNGEN

MADE SIMPLE.

Wenn Ihr mit mir in See stechen wollt, ist das untenstehende Kontaktformular Euer Ticket. Ich antworte immer in windeseile und sende Euch, falls Euer Hochzeitsdatum noch verfügbar ist, eine PDF Broschüre die alle wichtigen Infos samt meinen Preisen erhält. Scheut Euch nicht Romane zu schreiben, begeistert mich für Eure Geschichte und Eure Persönlichkeit. Klein oder gross, intim oder pompös ich will jede Geschichte hören. 

ÜBER MICH

LONG STORY SHORT

An einem bestimmten Punkt in meinem Leben, beschloss ich langsamer zu machen..einfach so..mich umzuschauen, mich mal umzudrehen..vielleicht waren es auch zwei mal. Daraufhin fand ich mich mit einer alten Kamera in der einen und einem Kaffee in der anderen Hand, auf der Strasse wieder. Nein, nicht was Ihr jetzt denkt. Strassenfotografie prägte mein Verständnis von Fotografie von Anfang an. Ich geniesse es menschliche Interaktionen zu beobachten, ich liebe es scheinbar alltäglichen Situationen einen Rahmen zu verleihen. Ich liebe Bewegung, Luftigkeit in Bildern …Die alte Kamera wurde durch eine neue abgelöst, Publikationen und Preise folgten, die Strasse und der Kaffee blieb und der Wunsch Fotografie zu meinem Beruf zu machen wurde ein klarer Weg. Hochzeitsreportagen erlauben es mir meinen Wurzeln treu zu bleiben, Emotionen Raum zu lassen sich zu entwickeln und passieren zu lassen, zu beobachten, geduldig zu sein. Wenn Ihr mich fragen würdet wie ich Hochzeitsfotografie für mich definiere, dann würde ich wahrscheinlich so etwas sagen wie: “Schönheit in den alltäglichen Dingen zu sehen, nicht in der Offensichtlichkeit einer schönen Pose..Schönheit dort zu finden, wo sie nicht jeder vermutet, Persönlichkeit unverfälscht zu reflektieren..das ist Hochzeitsfotografie für mich”
Was noch, was noch…Ich habe zwei wilde Kinder die mein Herz und meine Waschmaschine jeden Tag aufs Neue füllen.
Ich bin draussen, bei jedem Wetter.
Ich backe verdammt leckeren Apfelkuchen.
Wer mir Gummibären gibt, ist mein Freund.
Und manchmal habe ich Zeit für einen Kaffee 🙂

ICH BIN

LINA. HOCHZEITSFOTOGRAF IN KÖLN .INSPIRIERT VON DOWN TO EARTH, NATÜRLICHEN MOMENTEN UND ENTSPANNTEN BRAUTPAAREN.